• Den Geldbeutel schonend

    Themes

    Den Geldbeutel schonend

Windhoek

Windhoek

Windhoek ist in mehreren Hinsichten Namibias Zentrum: Abgesehen von seinem eigentlichen politischen Zentrum, liegt es auch geographisch in seinem Herzen und macht die Stadt zu einem einfachen Zwischenstopp auf dem Weg zu den spektakulären natürlichen Attraktionen Namibias. Einige davon sind der Namib-Naukluft-Nationalpark mit seinen beeindruckenden Sossusvlei und Deadvlei, der Etosha-Nationalpark mit frei lebenden einheimischen Tieren und die endlose Strecke der schrecklichen Skeleton Coast.
Mehr lesen
Kadriorg & Pirita - art & seaside greenery

Kadriorg & Pirita - art & seaside greenery

Have you ever wanted to combine seaside city break with visits to museums and a walk in Tsarist era palace? Leafy Kadriorg park boasts of art museums and historic as well as modern architecture. Pirita is known for its sky high Tallinn TV Tower and breath taking panoramic views on Tallinn Old Town. Did you know that the Moscow Olymics in 1980 partly took place here?
Mehr lesen
City by the sea

City by the sea

The year 2016 in Tallinn is dedicated to the sea, maritime culture and seaside traditions. Tallinn is a seaside city boasting with sandy beaches, breath taking panoramic views and fresh air. There are countless possibilities to enjoy the sea by sailing on Tallinn bay, walking along Pirita promenade, taking in the view from a seaside restaurant or taking part of an event inspired by the blue waters.
Mehr lesen
Pécs

Pécs

Pécs ist der fünfgrößte Stadt im Ungarn, befindet sich im Süd-Westen Ungarn und in der Grenze von Croatien. Es ist die wirtschaftliche und verwaltliche Zentrum vom Komitat Branau. Pécs ist auch der Sitz der Katholischen Kirche im Ungarn. Der Stadt Sophianae war von Römern im zweiten Jahrhundert gefunden. Zur vierten Jahrhundert war es schon ein bedeutender christlichen Zentrum. Das Episkopat entstand von Stefan I, im Jahre 1009 und die erste Universität von Ungarn war auch im Pécs, Mithilfe von Louis das Große im Jahre 1367.
Mehr lesen
Debrecen

Debrecen

Anstatt klassische Richtungsanzeiger aufzustellen verweisen wir in Debrecen auf Ihre Sinnesorgane: Sehen Sie sich um und erfahren Sie, auf welchem Grund und Boden sich die Debrecener einst bewegten! Betrachten Sie die farbigen Fronten der Handelshäuser, die am Beginn des letzten Jahrhunderts erbaut wurden! Folgen Sie Ihrer Nase und lassen Sie sich von den Gerüchen der Kaffeehäuser und der lebendigen Stimmung der mediterranen Plätze führen oder vertrauen Sie einfach ganz auf Ihre Ohren und lassen Sie sich von der erklingenden Musik leiten!
Mehr lesen
My Tallinn - Pirita

My Tallinn - Pirita

High quality short video introducing Tallinn as a tourist destination for families. Getting a burst of adrenaline in the highest spot in the whole Estonia - Tallinn TV Tower, relaxing on a calm boat trip on Pirita River, ending up the day at Pirita Beach.
Mehr lesen
Tallinn - City of Music

Tallinn - City of Music

High quality short video introduces Tallinn as a city with vibrant music scene that offers excellent experiences from opera and contemporary music to pop and alternative genres. In 2015 Estonia celebrates The Year of Music, making Tallinn one of the hot spots of live music in Europe. In this video music by Heino Eller, Hortus Musicus, Erkki Sven Tüür, Kadri Voorand, Vaiko Eplik and Carl Orff has been used. Presented by Tallinn City Tourist Office & Convention Bureau, produced by OÜ Pult and Timo Steiner.
Mehr lesen
Belgrad

Belgrad

Wenn Sie noch nie in Belgrad waren, wird Sie diese Stadt überraschen. Belgrad, die europäische Metropole im Herzen des Balkans, ist stolz darauf, zwischen zwei verschiedenen Welten, Ost und West, zu stehen und ist weder ganz das eine, noch das andere, sondern eine einzigartige Mischung aus beidem. Es heißt, Belgrad sei das Berlin des Balkans, eine Stadt mit der Energie von New York, die Hauptstadt der Coolness. Belgrad, auch bekannt als die perspektivreichste Stadt Europas, ist eine pulsierende, dynamische Stadt, die Besucher aus aller Welt anzieht.
Mehr lesen
Bratislava

Bratislava

Willkommen in Europas Stadt mit höchstem Glamour! Na gut, nicht ganz. Und ganz ehrlich wird das Bratislava mit weniger als einer halben Million Einwohner wohl auch nie werden. Aber es ist möglicherweise bereits jetzt Europas Stadt mit höchstem Entspannungsfaktor, denn was Bratislava bieten kann ist so einiges: Ein unwiderstehlicher Altstadt-Charme, feine Restaurants, traditionelle Pubs, gute Musik von Jazz bis Oper, stilvolle Leute und eine humane Größe, die dem Besucher das halbtägige Trekking im U-Bahn System oder vom Flughafen in die Stadt erspart. All das mit dem größten Fluss Mitteleuropas als Kulisse. Was will man mehr?
Mehr lesen
Danzig

Danzig

Abgesehen von ihrer 1000-jährigen Geschichte hat die einst geschäftige Hafenstadt Danzig noch einiges mehr zu bieten. Fisch und Meeresfrüchte dieser jungen, lebendigen Stadt zählen zu den besten im Land. Außerdem kann der Besucher ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten nutzen und aufregende Sehenswürdigkeiten bestaunen. Spazieren Sie tagsüber durch die wunderschönen alten Straßen, schlendern Sie durch Boutiquen und kaufen Sie einen Stein des berühmten Bernsteins aus dem Ostseeraum. Abends heißt es dann, alle Hemmungen fallen zu lassen, zu feiern und die Nacht zum Tage zu machen!
Mehr lesen
Ankara

Ankara

Die Stadt liegt auf der Grenze zwischen Westen und Osten, zwischen Europa und Asien. Das bedeutet, dass ein Reisender in Ankara an einem Boulevard unter Bäumen in einem Café sitzen und Meze (Vorspeisen) genießen kann. Die Kombination der Einflüsse aus Europa und dem mittleren Osten prägen Architektur, Essen, Wein, Nachtleben, Mode und Kunst in der Stadt. Die beiden Kulturen verschmelzen und geben der Stadt ihre besondere Identität. Besucher der Stadt, die den Namen zum Programm machen und in Ankara vor Anker geht, überquert die Grenze der Geschichte.
Mehr lesen
Krakau

Krakau

Diese mittelalterliche Stadt erweckt den Eindruck, als wäre sie mit ihrem lebhaften Marktplatz, spiralförmigen gotischen Türmen, Schlössern und Drachenlegenden direkt aus einer Märchenerzählung entstanden. Entdecken Sie die schmalen Seitengassen, versteckten Innenhöfe und das Netzwerk der Keller und Katakomben im Untergrund. Krakau ist wegen seiner Liebe zur Musik, Poesie und zum Theater als Kulturhauptstadt Polens bekannt. Nach Jahren der Besatzung und Kämpfe ist Krakau als stolze Stadt wieder auferstanden und hat sich mit starkem Selbstbewusstsein seine künstlerische und spaßliebende Seele bewahrt.
Mehr lesen